Kunstmangel aufgedeckt

In Varel & umzu

Fall 3: Der Bürgermeister

Bürgermeistervorh

So geht das nicht! Die Statue vor dem Vareler Rathaus lässt jeden Wiedererkennungswert vermissen. Nur Alteingesessene ahnen, dass hier einem bedeutenden Vareler Bürgermeister ein ehrendes Denkmal gesetzt werden sollte. Stattdessen ein Zerrbild, welches das einst so üppige Erscheinungsbild des Stadtvaters zur „Karikatur seiner selbst degradiert“ (Expertise der Kunstpolizei Friesland). Um die Würde des verdienten Politikers zu retten, griff das Kunstregulierungskommando (KRK) zu einem Trick, der schon beim Denkmal des Chemikers Lothar Meyer für heillose Bewunderung sorgte: das verhackstückte Körpergestell durch eine stämmige Stahlröhre ersetzen, die das Auge des Betrachters aufwärts leitet zum Schädel, dessen künstlerische Entgleisung sich leider nicht beheben ließ.

Bürgermeisternach

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Untere Kulturschutzbehörde Friesland (H. J. Teschner)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s