Schlagwort: Wissen

Die entzündliche Stelle

Die entzündliche Stelle

Mit der entzündlichen Stelle hat es seine Bewandtnis. Sage mir einer, er habe noch nie eine entzündliche Stelle gehabt. Mag sein, dass die entzündliche Stelle unter der Oberfläche eines schorfigen Ausschlags unentdeckt dahinlauert, eingewoben, dem Tageslicht abgekehrt, und dass ihre Krallen sich millimeterweis  an den Tangentialpunkt der entzündlichen Stelle herankratzen. Darüber zu spekulieren aber verbietet … Weiterlesen Die entzündliche Stelle

Flämisch

Flämisch

Eijnen Artijkel in flaemischer Maniejer zu erstellen erfordert Sachkoendje und Vertrouwen in dat eijgene prachtige Wortschaatz. Maaniglijke Buuchstaaben mussjen umgebout oder sogar nieu erworben weerden. Im Koufhous sind diese niet zu heeften. Uit diesem Grundje muuss en grooter Houfken von Vokaalen zum eijgentlikken Begrif hinzugefuugt weerden. Dat ist nijgt jedermaans Sachje. Eerst recht niet, wenn … Weiterlesen Flämisch

Das Füsilierpfeif‘

Das Füsilierpfeif‘

Gilt als verschollen. Seine Verwendung beschreibt ein Pamphlet aus dem Nachlass des Fürsten von Betzenhausen zu Frankfurt a. M. (1784), in dem es heißt, das Füsilierpfeif' diene der Kaleschierung unbeweibter Gesellen, die nächtens durch die Gassen zögen und unziemliche Verse von sich abließen. Das Pfeif' an sich sei unhörbar, würde aber die umherwildernden Hunde aufbringen, … Weiterlesen Das Füsilierpfeif‘