14 Der Kürassier von Monte Malo

14 Der Kürassier von Monte Malo

„Du willst es wirklich bringen?“, fragt Klöpper. „Genau das will ich!“ Mein Entschluss steht fest. „Mein Entschluss steht fest.“ „Wozu in aller Welt diese Zwischenkapitel aus dieser irren Alpensaga? Sie sind kaum lesbar und haben absolut nichts mit deiner angeblichen Romanbiografie zu tun. Willst du den Leser quälen, und wir beide wissen, dass mit dem … Weiterlesen 14 Der Kürassier von Monte Malo

Arier vom Nordpol

Arier vom Nordpol

Es vergeht kaum ein Tag, an dem ich nicht neue Offenbarungen über Rassismus, Diskriminierung, Gender-Gap oder kulturelle Diversität erfahre. Was mich dazu nötigt, meinen Wortschatz permanent anzupassen, um nicht – noch so ein eingestanztes Rollenstigma – als ›alter weißer Mann‹ diskriminiert zu werden. »Immerhin«, sage ich zu Kollege Klöpper, »hält einen das auf Trab, quasi … Weiterlesen Arier vom Nordpol

Die Dangast-Verschwörung

(Dies ist die Wiederholung eines Beitrages vom 22. Sept. 2020.) Mit der Q-Anon-Theorie brauchen wir uns im Friesischen nicht zu beschäftigen. Diese Theorie besagt, dass geheime Eliten die Regierungen unterwandern. Sie halten in Folterkellern Kinder gefangen und saugen deren Blut, denn das soll ewige Jugendlichkeit verleihen. Wozu aber braucht der Friese Kinderblut, wenn er den … Weiterlesen Die Dangast-Verschwörung

Schlips mit Guinness

Schlips mit Guinness

Ich weiß nicht, ob es dir auch schon aufgefallen ist: In der Männermode tut sich was. Ein Umbruch. Ein Knalleffekt, was sage ich, ein Urknalleffekt. Aber der Reihe nach. Ich stehe auf der Straße, im angemessenen Abstand zur Nachbarstochter und Frechlippe Marie-Curie, vor uns Rauhhaar Klopstock und Terrierdame Sissi in abwechselnden Anal-Riechpositionen. »Das war so«, … Weiterlesen Schlips mit Guinness

Wem der Groschen fällt

Wem der Groschen fällt

Heute will ich versuchen, zwischen den Begriffen Groschen, Gehirnmechanismus, Ministerpräsident, Beethoven und Währungsumstellung eine Verbindung herzustellen. Ganz schön ambitioniert, sagst du? Dazu angeregt hat mich die Redewendung ›Der Groschen ist gefallen‹. Der Spruch steht für eine plötzliche Erkenntnis: Wenn jemand einen Witz kapiert oder eine Sache verstanden hat, also das Wesentliche eines Problems oder einer … Weiterlesen Wem der Groschen fällt

Der Goldene Schnitt

Der Goldene Schnitt

Beim Goldenen Schnitt soll anhand einer komplizierten mathematischen Formel herausgefunden werden, welche Teilstrecke sich zu einer anderen Teilstrecke ebenso verhält, wie die andere Teilstrecke zur Ganzstrecke, d. h. dieses eine Verhältnis wird zum anderen Verhältnis ins Verhältnis gesetzt, wobei das Zweitverhältnis, man kann es auch als Sekundärverhältnis bezeichnen, sich zum Erstverhältnis (= Primärverhältnis) verhält wie … Weiterlesen Der Goldene Schnitt